Jörg Schäffken – Partner ProModerare

Schon früh auf meinem beruflichen Weg haben mich Veränderungsprozesse beschäftigt. Parallel zu meiner damaligen Linienfunktion im Marketing in einem führenden Konzern der Konsumgüterbranche habe ich mich – im Zuge eines großen Veränderungsprozesses – zum Change Agent gemeldet und ausbilden lassen. Von Anfang an hat mich beschäftigt, wie sich die berechtigten Anforderungen der Mitarbeiter an die Führung und Zusammenarbeit mit der Erreichung von Business-Zielen verbinden lässt. Denn weder ist eine Veränderung jemals ein Selbstzweck, sondern folgt immer einer Anforderung aus dem Business heraus, noch lässt sich jemals eine Veränderung ohne die beteiligten Menschen erfolgreich gestalten.

Ziemlich blauäugig zu Beginn dachte ich tatsächlich, dass es ausreicht, in gemeinsamen, intensiven Prozessen ein klares Leitbild für die Zusammenarbeit zu formulieren und das dann in feierlichen Großveranstaltungen zu verkünden und zu erläutern – nur um dann desillusioniert festzustellen, dass ein gut gemeintes Leitbild noch keine Veränderung bewirkt, sondern Menschen durch alle Hierarchiestufen hinweg sich weiterhin sichtbar oder im Stillen anders verhielten.

Ich habe gelernt, dass es immer leichter ist, von anderen Veränderungen einzufordern als selbst Veränderungen anzugehen und vorzuleben und es deutlich mehr braucht als Erklärungen von Veränderungsgründen und die Erstellung von Leitbildern. Gerade weil es so komplex ist, kann hier Vieles schief gehen – sogar so sehr, dass man die Veränderung lieber gar nicht angegangen wäre.

Meine Erfahrungen in der Gestaltung von Veränderungsprozessen gebe ich gerne weiter und bringe mich gerne ein, um in Change Prozessen weder die Business Ziele noch die Anforderungen der Führungskräfte und der Mitarbeiter aus den Augen zu verlieren.

Ausbildung

  • Dipl.-Kaufmann mit Schwerpunkt Marketing, Finanzwirtschaft und Europäischem Management
  • Ausbildung zum systemischen Coach beim Forum für Metakommunikation, Hamburg
  • Fortbildungen an verschiedenen Business-Schools (u.a. INSEAD, Frankreich und Wharton Business School, USA)
  • Persönlichkeitsentwicklung bei Wolfgang Merz Training, München
  • Fortbildung zum Change Agent und Moderator
  • staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie

Erfahrung

  • 17 Jahre in Marketing und Vertrieb bei multinationalen Konsumgüterherstellern (Unilever, InBev, iglo), davon zehn Jahre in leitender Funktion
  • Verkaufsgruppenleiter, National Key Account Manager, Marketing Manager, Projektmanager, Business Unit Leiter, Marketing Director, Mitglied der Geschäftsführung
  • Begleitung, Durchführung und Leitung von zahlreichen großen und kleineren Veränderungsprozessen auf Team-, Abteilungs- und auch Firmenebene
  • Seit 2009 selbständig als Unternehmensberater, Change-Begleiter und Moderator
  • Als Gründer und Inhaber der INCORPORE Managementberatung – Leitung und Durchführung diverser Projekte für Kleinunternehmen, den Mittelstand oder Großkonzerne im Konsumgütermarkt

Arbeitssprachen

  • Deutsch und Englisch

Persönliches

Neben dem Beruf hat mich vor allem das Zusammenwirken in Sport und Familie beschäftigt und geprägt. Meine Leidenschaft für das Basketballspielen hat mich bis in die 1.Bundesliga geführt und mir frühzeitig die Bedeutung von Team-Prozessen und eines positiven Miteinanders für den Erfolg aufgezeigt. Als Vater von zwei Kindern und langjähriger Ehemann mit einem Faible für persönliche Weiterentwicklung sehe ich mich immer wieder gefordert, bisherige Sichtweisen und Herangehensweisen zu hinterfragen und zu verändern oder auch zu bewahren – nicht immer ganz einfach, aber dafür lebendig.

Kontakt Jörg Schäffken

Büro Hamburg:

Pickhuben 6

20457 HAMBURG

tel. 040 609 46 893

E-Mail: schaeffken@promoderare.de

Büro von Jörg Schäffken in der Speicherstadt in Hamburg